Wappen BSV Kiel BSV Kiel Betriebssportverband Kiel e.V.
Gemeinsam mit den Kollegen/innen nach Feierabend Sport treiben, um sich für den Betrieb fit zu halten. QR-Code Hauptmenü
Badminton

Wir über uns

Runter vom Sofa und ab in die Halle!

Die Sparte Badminton im BSV Kiel trainiert jede Woche montags und dienstags abends für 2 bis 2,5 Stunden in der Sporthalle der Gelehrtenschule (montags) und in der Holsteinsporthalle (dienstags). Ausgenommen sind die Sommerferien und die Zeit vom 24.12. bis 01.01.

Bei uns ist jeder willkommen, der Spaß am Badmintonspielen hat, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Es gilt das Motto „jeder mit jedem“. Zwar sind auch Einzelspieler*innen erlaubt, allerdings sollte sich nach Möglichkeit jede/r Spieler*in einer Mannschaft zuordnen. Dies hat den Vorteil, dass du wichtige Informationen über deine/n Mannschaftsführer*in erhältst, z. B. wenn kurzfristig das Training abgesagt werden muss, weil die Halle nicht zur Verfügung steht.

Bei den Mannschaften handelt es sich ursprünglich (dem Gedanken des Betriebssports geschuldet) um sog. Betriebssportgemeinschaften (BSG), hinter denen konkrete Arbeitgeber stehen, z.B. Heidelberger Druckmaschinen oder Vater IT. Es gibt aber auch Zusammenschlüsse ohne diesen Arbeitgeberhintergrund, diese Mannschaften tragen die Bezeichnung „Freizeitsportgemeinschaft“ (FSG). Jeder kann sich aber grundsätzlich seine Mannschaft (BSG oder FSG) aussuchen, der er angehören möchte.

Von Herbst bis Frühjahr finden einmal wöchentlich (montags und dienstags im Wechsel) Punktspiele zwischen zwei Mannschaften statt. Wer sich einer Mannschaft zugeordnet und Lust hat, kann gern an den Punktspielen teilnehmen, dieses ist jedoch kein Muss. Der Spaß steht bei uns im Vordergrund.

Wer bei uns mitspielen möchte, darf uns zunächst „ausprobieren“: Das heißt, es darf jeder ein paar Mal am Training teilnehmen, um zu schauen, ob es ihm/ihr bei uns gefällt. Dann ist aber für den Fall, dass du bei uns dauerhaft mitspielen möchtest, eine Anmeldung beim BSV unumgänglich. Schließlich geht es um den Versicherungsschutz, der nur besteht, wenn du beim BSV angemeldet bist. Bei Kosten in Höhe von EUR 6,00 für den jährlich einzuholenden Sichtvermerk plus einmalig EUR 0,50 für den Sportpass des BSV (dafür brauchst du noch ein Passfoto) sollte die Entscheidung nicht schwerfallen.

Für Fragen stehen die Spartenleiterin Bettina Bieberstein sowie ihr Stellvertreter Philipp Gremler gern zur Verfügung. Wenn wir nicht da sind, kannst du jedoch auch anwesende Spieler*innen fragen, sie helfen gern weiter.

Also: Runter vom Sofa und ab in die Halle!

Wir freuen uns auf dich und wünschen dir viel Spaß in der Sparte Badminton des BSV Kiel!

von Bettina Bieberstein
erstellt am 01.04.2020

Debug:

Cache 1175Runtime / 0Memcached / 31Database
Ladezeit
begin document
0.004 Sekunden
header
0.047 Sekunden
end document
0.037 Sekunden
0.087 Sekunden
x